ALLGEMEINE FAQ

Nein, Sie müssen keine Schuhe mitbringen. Turnschuhe (auch mit hellen Sohlen) eignen sich nicht fürs Bowlen und dürfen NICHT verwendet werden! Die Leihgebühr beträgt 1,60 Euro.

Wer aber regelmäßig bowlt ( z.B. Vereinsspieler ) kann sich auch eigene Bowlingschuhe kaufen und diese dann mitbringen.

Ein Spiel besteht aus zehn Feldern (Frames). Ziel in jedem Feld ist es, möglichst alle 10 Pins umzuwerfen. Dazu hat man pro Feld zwei Würfe.

Gelingt es einem Spieler, alle zehn Pins im ersten Wurf umzuwerfen, so nennt man dies einen Strike. Ein Strike wird mit einem "X" gekennzeichnet. Ein Strike zählt zehn Punkte plus die Punkte der nächsten zwei Würfe. Auf dem Monitor wird unter dem Strike zunächst kein Ergebnis angezeigt.

Fallen alle zehn Pins erst nach dem zweiten Wurf, nennt man dies einen Spare. Ein Spare wird mit einem "/" gekennzeichnet und zählt zehn Punkte plus die Punkte des nächsten Wurfs. Auf dem Monitor wird unter dem Spare zunächst kein Ergebnis angezeigt.

Gelingt es nicht, alle zehn Pins abzuräumen, zählt man als Punkte die Zahl der gefallen Pins aus beiden Würfen.

Wir empfehlen aus unseren Erfahrungen ein Mindestalter von 6 Jahren.

Normalerweise belegen wir eine Bahn mit max. 6 Personen. Bei 7 Personen drücken wir aber auch noch ein Auge zu. 8 Personen müssen definitiv auf 2 Bahnen spielen.

Ein Spiel dauert pro Person ca. 10 Minuten, sodass man folgende Faustformel berücksichtigen sollte:

Anzahl der Spieler x 10 Minuten x Anzahl der Spiele = Spielzeit

Beispiel: Firma Meier & Co. möchte mit 5 Personen vier Spiele machen.
5 Personen x 10 Minuten x 4 Spiele = 200 Minuten

KIDS PARTY FAQ

Ja, es müssen mindestens sechs Kinder sein. Sollten es weniger Kinder sein, müssen Sie trotzdem für sechs Kinder bezahlen.
Alternativ können aber auch Erwachsene die Gruppe auffüllen.

Bumper sind eine Seitenbegrenzung, so dass der Ball nicht in die Rinne fallen kann. Diese Begrenzung bieten für Kinder bis zum 13. Lebensjahr an.

Da es sich bei dem Bumpern um bewegliche Teile handelt, die individuell hoch- bzw. runtergefahren werden können, sind diese sehr empfindlich und leicht gebrechlich. Deshalb sind Sie eigentlich nur für Kleinkinder geeignet. Die Regelung bis zum 13. Lebensjahr geht schon deutlich darüber hinaus.

Nein, Sie dürfen keine Getränke mitbringen. Unsere Getränkepreise finden Sie hier.

Das Mitbringen von Kuchen, Muffins oder Torte ist nicht gestattet. Gerne können Sie für die Kinder Knabbereien wie z.B. Mini-Schaumküsse, Chips, Salzstangen, kleine Twix, Snickers oder Haribo's mitbringen.

Die Pizza gibt es im Regelfall in Anschluss an das Bowlen. Sie bekommen von unserem Service einen gedeckten Tisch zu gewiesen.

Die Kinder dürfen nicht älter als 16 Jahre sein und sollten nicht jünger sein als 6 Jahre.

Wir bieten das Kids Party Angebot jeden Tag an.
Die früheste Anfangszeit ist Montags bis Freitags 16.00 Uhr. Samstags ab 14.00 Uhr und Sonntags ab 12.00 Uhr. Die letzte Anfangszeit ist 17.00 Uhr.

BOWLING TRIP (Klassenausflüge)

Dienstags bis Donnerstags vormittags (ab 11.00 Uhr) ist es möglich, den Schulausflug bei uns zu verbringen. Bitte fragen Sie rechtzeitig an, da für eine Sonderöffnung natürlich auch gesondert Personal zur Verfügung stehen muss. Mindestteilnehmerzahl 25 Personen oder aber bei weniger Teilnehmern muss dann dementsprechend für 25 Teilnehmer gezahlt werden.